Made in Germany seit 1962

F-1100 Universal

Fenstereinklebemaschine für Kartonagen
- der Alleskönner, universal und offen

Innovative Technologie im Zusammenspiel mit bewährter Technik der Fensterklebemaschinen bieten ein Maximum an Effektivität und Wirtschaftlichkeit. Geringe Investitionskosten und hohe Verarbeitungsleistung sind der Garant für zukünftigen Erfolg. Auf diese Leitsätze ist die Konzeption unserer Fenstereinklebemaschine aufgebaut.

Hauptmerkmale

  • Kurze Rüstzeiten dank computer-unterstützter Einstellhilfe und
  • Direktangetriebener Folieneinzug
  • Verschiedene Anlegerkonzepte; Standard als Stapel- oder optional als Riemenhebersystem
  • Erweiterbar durch zahlreiche Optionen

Highlights

 

Bewährte Fertigungstechnik

Das ausziehbare Einwalzenleimwerk entspricht den heutigen, modernen Anforderungen der Fertigungstechnik. Optimale Verarbeitung durch geringe Leimoberfläche. Bei Arbeitsende ist nur eine minimale Restmenge zu entsorgen.

 

Leistungsstarke Maschinenkomponenten

Aufeinander abgestimmte Maschinenkomponenten und große Zylinderdurchmesser sind der Garant für hohe Maschinenleistungen. Zahlreiche Sensoren zur Qualitätsüberwachung reduzieren Stillstandszeiten und vermeiden Unterbrechungen in nachfolgenden Prozess-Stufen.

 

Flexibel bei Fensterzuschnitt

Ob einfaches Fenster auf einem Standardzuschnitt oder anspruchsvoller "Pick & Place"-Prozess auf hochwertigem Karton: Die Konstruktion erlaubt den Einsatz aller Zusatzeinrichtungen entweder ab Werk oder nachrüstbar zu einem späteren Zeitpunkt.

 

Innovative Maschinenfunktionen

Dateneingabe über grafikfähiges Display, SPS-Steuerung zur Überwachung der Maschinenfunktionen und servomotorische Antriebe zur Reduzierung der Rüstzeit sind Garanten für effektives Arbeiten und daher feste Bestandteile der Maschine.

Zuschnitte

Normales Fenster
Kontinuierliche Perforation
Intermittierender Längenschnitt
Formschnitt zum Modul „Formmesserschneidestation“
Vorbedruckte Folie
Innenfutter
Gesiegelter Innenschlauch zum Modul „Schlauchziehstation“
Innenbeutel mit Bodenverschweißung von der Rolle kommend oder als Zuschnitt
Tragegriff und/oder Aufeißband
Rillung mit Ausstanzung von der Rolle kommend zum Modul „Stanz- und Rilleinrichtung“
Rillung mit Ausstanzung
Innenzarge

Galerie

Technische Daten

Formatbereich,
1-bahniger Betrieb

   min. max.
Zuschnittlänge mm 100 1020
in 15/16 1/8
Zuschnittbreite mm 80 1120
in 1/8 44 1/8
Fensterlänge mm 50 720
in 15/16 28 5/16
Fensterbreite mm 30 840
in 3/16 33 1/16

Leistungsaufnahme

Gesamtkraftbedarf 19 kW

Formatbereich,
2-bahniger Betrieb

Zuschnittbreite mm 545
  in 21 1/4
Fensterbreite abhängig von Position des Zuschnitts

Produktionsleistung

bei Verwendung Riemenhebersystem 1-bahnig
max. St/min.
2-bahnig
max. St/min.
1er Takt,
Zuschnitte über 475 mm (>18.7'')
200 400
2er Takt,
Zuschnitte unter 475 mm (<18.7'')
400 800
3er Takt (optional),
Zuschnitte unter 320 mm (<12.6'')
600 1200

 

Kontaktieren Sie uns

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an.