Made in Germany seit 1962

Gebrauchtmaschinen

Gebrauchte Kohmann-Maschinen aus 2. Hand

Maschine Anleger Baujahr Zustand Ort Fotos
F-1100/1 Riementaktanleger 2004 gereinigt und geprüft
F-1010/1 Scheibenanleger 1986 gereinigt und geprüft
F-1100/1 2004 gereinigt und geprüft F-1100/1
PrintChecker 600 Riemenanleger 2010 Trier PrintChecker 600
F-1100 ECO Riementaktanleger 2016 gereinigt und geprüft mit Vorrichtung für Kleenex F-1100 ECO
Starlet 520 2005 ITW Dynatec Leimwerk, Tünkers Ablageband, Kurandt Barcode-Leser Kohmann Starlet 520 VIDEO

Kohmann Generalüberholung

  • Maschine zerlegen bis auf Trägerrahmen
  • Alle Lager ersetzen
  • Alle Antriebe prüfen und gegebenenfalls ersetzen
  • Alle Zylinder herausnehmen, reinigen und gegebenenfalls ersetzen
  • Elektroverkabelung ersetzen
  • Elektroinstallation auf neuesten Stand bringen
  • Elektrische Schaltungen neu erstellen
  • Rohre und Schläuche ersetzen
  • Vakuumpumpen und Filter reinigen und prüfen
  • Führungen reinigen und prüfen
  • Seitenrahmen reinigen und prüfen, gegebenenfalls instandsetzen
  • Neulackierung
  • Rostschutz-Brünierung aller gefährdeten Teile
  • Neue Antriebsketten und -riemen
  • Fehlende Teile ergänzen
  • Gummirollen reinigen und prüfen, gegebenenfalls austauschen
  • Prüfung der Dokumentation
  • Zusammenbau der gesamten Maschine gemäss dem Standard von Neumaschinen
  • Probelauf unter Produktionsbedingungen

Kohmann Reinigung und Prüfung

  • Funktionsprüfung
  • Allgemeine Oberfächenreinigung aller Zylinder
  • Prüfung aller pneumatischen Teile und Ventile, Reinigung bei Bedarf
  • Reparatur der Defekte
  • Probelauf unter Produktionsbedingungen